Schachklub 1907 Kulmbach

Der Schachkub Kulmbach lädt sie zu einer Partie Schach ein

Logo Schachklub 1907 Kulmbach
Montag, 18. Juni 2018

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Unsere Trainingszeiten sind:
Jugend Donnerstag ab 17:15 bis 18:45 Uhr in der Alten Spinnerei
Erwachsene Freitag ab 19:30 Uhr im
Heiner-Stenglein Senioren- und Pflegeheim


Allgemeines » Relegationsspiel in Kulmbach
Allgemeines 13.06.2018 - 11:20 von Alvin


Relegationsspiel In Kulmbach

Recht pünktlich begann der Entscheidungskampf um den Aufstieg in die Bezirksoberliga zwischen SSV Burgkunstadt und dem Schachklub Helmbrechts.
Die Aufstellungen waren : 1. Güther Jens - Zickler Volkmar , 2. Max Uwe - Tympel Udo , 3. Rotsch Mathias - Richter Thomas , 4. Türk Johannes - Heß Stefan , 5. Barnickel Thomas - Zimpel Peter , 6. Völker Daniel - Ulitschka Martin , 7. Müller Thomas - Cziep Erich und an Brett 8 Wagner Michael - Behnke Michael.

Geleitet wurde das Spiel von unserem Vorsitzenden Alvin Krämer. Es war eine sehr ruhige unkomplizierte Begegnung mit sehr schönen spannenden Partien. Auch ein paar Schachfreunde aus Kulmbach und auch aus Burgkunstadt fanden den Weg ins Spiellokal zum kibitzen. Gegen 11.30 Uhr musste sich Jens Güther an Brett 1 gegen Volkmar Zickler geschlagen geben. Darauf hin einigte man sich an den Brettern 2 und 6 in ausgeglichener Stellung auf remie. An den Brettern 3 , 5 und 8 konnten die Helmbrechtser ihre Punkte nach Hause holen.Ein Unentschieden gab es auch an den Brettern 4 und 5. Somit gewannen die Schachfreunde aus Helmbrechts das Relegationsspiel mit 6:2 und dürfen in die Bezirksoberliga aufsteigen.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der neuen Saison 2018/19 glücklich

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Stadtmeisterschaft » Der jüngste Kulmbacher Stadtmeister aller Zeiten
Stadtmeisterschaft 12.05.2018 - 22:02 von Alvin



In der letzten Runde der Kulmbacher Stadtmeisterschaft sicherte sich Christoph Sesselmann den Titel. Mit einem Sieg gegen Alfred Wolf und den gleichzeitigen Niederlagen von Viktor Fredrich und Michael Greitl lag er am Ende mit einem halben Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze Endtabelle folgt wenn alle Partien gespielt sind
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Stadtmeisterschaft » Entscheidung in der Stadtmeisterschaft fällt in der letzten Runde
Stadtmeisterschaft 11.05.2018 - 11:33 von Alvin


Die letzte Runde der Stadtmeisterschaft wird am 11.Mai
ab 19:30 Uhr gespielt!


Eine spannendere Stadtmeisterschaft kann man sich gar nicht wünschen. Erst in der letzten Runde entscheidet sich wer Stadtmeister wird. Bis zu 5 Spieler können noch Stadtmeister werden. In Führung liegen mit 4.5 Punkten und mit gleicher Buchholzzahl Viktor Fredrich und Michael Greitl. Gefolgt von drei Spieler mit jeweils 4 Punkten. Sogar die mit 3.5 Punkten könnten theoretisch noch Stadtmeister werden. Man darf gespannt sein wer es am Ende schafft. Auf der Jahreshauptversammlung wird darüber entschieden wann der letzte Spieltag gespielt wird. Zumindest die ersten drei Bretter sollten am selben Termin statt finden. Allen Spielern wünschen wir den maximalen Erfolg.

Paarungen:


Kreuztabelle:



Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugend-Open » Trappstadt Open - Oberfranken hat die U 18 unter Kontrolle
Jugend-Open 07.05.2018 - 12:40 von Alvin



Jugendleiterin Anita Seidler fuhr mit vier Jugendlichen zum Trappstadt Jugendopen.In der U18 erreichte der Kulmbacher Christian Ködel den zweiten Platz, dicht gefolgt von seinem Vereinskollegen Christoph Sesselmann. Nur Pablo Wolf aus Bamberg lag noch vor ihnen. Joshua Daßler erreichte einen 10. Platz und Lucia Neef-Steffens hatte keinen guten Tag und platzierte sich unter ferner liefen.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugend-Open » Kulmbacher Jugend erfolgreich!
Jugend-Open 30.04.2018 - 01:01 von Alvin


Mit zehn Jugendlichen nahm der Schachklub bei der Schnellschacheinzelmeisterschaften vom Schachkreisverband Hof-Bayreuth-Kulmbach teil. Das Turnier wurde in Oberkotzau ausgerichtet. Mit drei Kreistitel und fünf Pokalplätzen waren die Kulmbacher sehr erfolgreich. So konnte der Kulmbacher Christoph Sesselmann vor seinem Vereinskollegen Christian Ködel in der U18 den Titel gewinnen. Drei Kulmbacher Jugendliche mussten in der U14 Stichkämpfe am Ende des Turniers austragen. Alle drei hatten die gleiche Punktzahl und gleiche Feinwertung. Lucia Neef-Steffens konnte sich vor Julien Zielke und Wlady Schenkel durch setzen. Auch in der U12 gab es ein Kulmbacher Doppelsieg, Jakob Frosch gewinnt vor Felix Ostbomk. Erik Reinhardt erreichte bei seiner ersten Turnierteilnahme einen hervorragenden dritten Platz in der U8. Weitere Kulmbacher Teilnehmer Tena Sabol (9.Platz) und Joshua Däßler (8.Platz).
Insgesamt waren 39 Teilnehmer am Start.

News Bilder
199_B(1).JPG 199_B(2).JPG 199_B(3).JPG 199_B(4).JPG 199_B(5).JPG 199_B(6).JPG 199_B(7).JPG 199_B(8).JPG 199_B(9).JPG 199_B(10).JPG 199_B(11).JPG 199_B(12).JPG 199_B(13).JPG 
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (8): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv

 
  • Termine

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    149
    Gestern:
    251
    Gesamt:
    144.912
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 43 Gäste
 
Seite in 0.01692 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012